Konvertieren mit ICC-Profilen

Wird eine RGB-Datei zu CMYK konvertiert (beispielsweise von "sRGB" zu "ISOcoated_v2") so rechnet Photoshop die einzelnen RGB-Farbwerte über die Umrechnungstabelle in LAB-Werte um, anschließend die LAB-Werte in CMYK.






CMYK zu CMYK Konvertierung

Grundsätzlich lässt sich auch jede CMYK-Datei mittels ICC-Profil in einen anderen CMYK-Farbraum konvertieren (beispielsweise von "ISOcoated_v2" zu "ISOuncoated"). Allerdings wird auch hier der Umweg über den LAB-Farbraum beschritten.






Problematik -> 4c-Schwarz

Wie bereits an den Farbwerten unter dieser Grafik zu sehen, findet dabei allerdings eine vollständige Neuseparation statt. Ein reines Schwarz (0/0/0/100) wird folglich in LAB konvertiert und nach der Neuseparation als 4c-Schwarz (85/66/48/62) ausgegeben. Im folgenden eine Beispieldatei, die in "ISOcoated_v2" aufgebaut, anschließend über den Befehl "In Profil konvertieren" in den Farbraum "ISOuncoated" konvertiert wurde. Man beachte den unterschiedlichen Aufbau der Farbwerte an den beiden Messpunkten, sowie den reduzierten Gesamtfarbauftrag (314% statt 350%).










Bei der Device-Link-Technologie sind Quell- und Zielfarbraum fest miteinander verknüpft (engl. "linked"). Somit ist der Umweg über LAB ausgeschlossen und es findet keine vollständige Neuseparation statt. Die Device-Link-Konvertierung findet in einer speziellen Anwendung statt (bei uns pdfColorCovert der Firma "callas", = PlugIn in Adobe Acrobat) und lässt sich nicht in allen beliebigen Quell- und Zielfarbraum-Kombinationen ausführen, da das entsprechende Device-Link-Profil zwischen Quell- und Zielfarbraum vorliegen muss.







Device-Link-Profile werden also verwendet für:

  • Farbraumtransformation (CMYK-zu-CMYK-Konvertierung unter Erhalt des Schwarzaufbaus, mit Fokus auf Verläufe oder technische Farbtöne)
  • Tonwertbegrenzung (z.B. Reduzierung des Gesamtfarbauftrag unter Erhalt der nicht betroffenen CMYK-Werte)
  • Druckfarben-Einsparung (trotz visuell und messtechnisch identischem Druckergebnis können bis zu 20% Druckfarbe eingespart werden)




uhofbauer 2008/07/14 11:19

presstec/colormanagement/devicelink.txt (7416 views) · Zuletzt geändert: 2010/08/14 15:50 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0